Banner

From Hongkong to Bangkok

Meine Radtour von Hongkong nach Bangkok
News vom: 27.10.2003

In Guilin

kidswagonBei der Einreise in Guilin
blickBlick aus Hotelzimmer
blickinBlick in Hotelzimmer, das ist der Standart den ich meistens hatte.
Ist in Ordnung, Bett und Raum ist sauber, Fernseher funktioniert(Chinesisches Fernsehen kann echt lustig sein) und kostet meistens zwischen 20 und 60 Yuen($1,-US=8,10 Yuen)

Scheiss Wetter, passend zur Stadt

citycity

Die Stadt

citycity
citycity

Der Kitsch

citschcitsch
citschcitsch

Vielleicht ist das ja der Grund

schoolkidsschoolkids
schoolkidsDie Verbotene Stadt der Ming Dynastie

Hier nochmal paar Kids

schoolkidsKindergarten nach Besuch der Verbotenen Stadt
babyBaby im Schnellrestaurant

KatzeKlo

cateaterDie hat verschissen, Frischfleisch, wie sich das gehoert

Nun bin ich seit Gestern in Guilin, den bisher uebelsten Ort meiner Reise, obwohl ich ja bisher noch keine wirklich schlechte Gegend erlebt habe, aber das hier, ich weiss echt nicht warum mir die Leute das empfohlen haben, naja mag Geschmackssache sein, mein Fall ist das schonmal nicht.
Die Fahrt hierher war schon nicht das, was ich mir vorgestellt habe, den ich bin davon ausgegangen das es hier noch eine Steigerung zu Yangshou waere, mag auch sein, aber dann eine der falschen Elemente, denn Yangshou war ja schon ein Tourikaff mit der entsprechenden Abzocke, allerdings war dort die Landschaft schoen, und alles war klein und gemuetlich, so das man sich dort fuer kurze Zeit auch wohlfuehlen konnte.
Hier dagegen praesentiert sich eine ein millionen Stadt, mit viel Geld und Glamour, reiche hohlkoepfige Chinesen, und ohne ende normale Chinesen welche denken man waere noch reicher, und dementsprechend versuchen einem die Kohle aus die Taschen zu ziehen, allerdings auf ein nervend bloede art.
Das Erlebnis im Strassenrestaurant gestern Abend war echt der Hit.
Nachdem ich erst in einer Gasse war in welcher nur Hund serviert wurde, und ich dem bellenden Koch meine Faust unters Kinn gehalten habe(den fressen sollen sie von mir aus die Hunde, aber mich noch anbellen und lachen, das laeuft nicht, das hat er aber auch begriffen), bin ich zu einem Strassenrestaurant, hab mich vergewissert das nur Fisch und Huhn aufgetischt wird, und habe einen Preis fuers Essen ausgehandelt.
Alles klar Zehn Yuen(ca. 1,20 Euro) und ich setze mich, und alles huscht, wat mir schon verdaechtig vorkam, aber lasse mal denk ich mir, ich ahne schon was kommt.
Alle paar Minuten kamen die mit irgendwas, ob ich das den auch wolle, und ich immer"klar, hau rein den Mist, Hauptsache ich werde satt".Tja, was dann serviert wurde war unglaublich, absolut unrealistisch, mir eine solche Menge zuzumuten(aber das ist die Masche, das war mir auch von Anfang an klar, und ich liess ihn voll reinlaufen). Ich zueckte den Zehn Yuen Schein, zeigte ihm, das ich nicht mehr bezahle, und er wurde echt sauer, wollte fuenfzig haben, aber ich zeigte ihm den Vogel und lachte ihn aus, wie kann man den so bloede sein, er war kurz davor mich anzugreifen,(sah zumindest so aus), denn die Menge muss er erstmal weiterverkaufen, aber nicht an mich, und soviele waren auch nichtmehr auf der Strasse, denn es war bereits nach 23.00 Uhr. Ich glaube beim naechsten Touri ist er bestimmt nicht mehr so frech, Wichser.Habe noch das Bier ausgetrunken, und die Nudeln, welche erst serviert wurden, aufgegessen, und ihm fuenf Yuen gegeben, weil ja nichts komplett war. Er wollte natuerlich Zehn, und war am zettern.
Mich hat es tierisch gefreut, solchen Leuten mal zu zeigen, dass es noch ne andere Art Reisender gibt.
Und das passiert mir hier oefters, kann mich ueber die Dummheit zum Teil kaputtlachen, nervt aber auch, wenn es zuviel wird.
Viele sind ehrlich und absolut korrekt, das geht doch auch, und hat mit sicherheit mehr Chancen auf Erfolg.
Scheiss Stadt, Morgen gehts endlich weiter, Richtung Suedwesten, wollte erst weiter nach Norden, habe aber die Schnauze voll von dieser degenerierten Art, denn das ist hier seit Yangshou so, vorher hatte ich keinen einzigen Touri getroffen, und die Einheimischen waren echt anders, eher neugierig, aber nicht so korrupt.
Sind hier ja sogar zu daemlich ein Netzlaufwerk zu mounten, oder wollen es nicht, geschweige denn den USB-Stick zu installieren.
Naja, die Bilder kommen dann halt spaeter.

Ciao

Stephan

•Impressum•
•Surftipps•